Philosophie

Taktvoll ist ein neuer, kulturaffiner Sicherheitsdienst aus Bern. Das Ziel ist, für verschiedene Kunden wie Bars, Clubs und Festivals den sicheren Ablauf von Veranstaltungen durch ein professionelles Auftreten und Handeln zu garantieren. Durch die langjährige Erfahrung im Eventbereich, wird auf die individuelle Ansprüche und Situationen der Auftraggeberinnen und Auftraggeber eingegangen. Gegenüber den Gästen agiert die Taktvoll als Gastgeber und arbeitet kommunikativ und deeskalierend, um Konflikte zu vermeiden und alle beteiligten Personen eines Events zufriedenzustellen. Taktvoll geht auf die individuellen Wünsche der Auftraggeberinnen und Arbeitgeber ein, gerade wenn es um heikle Themen wie Uniformierung, Bewaffnung und Hausordnung geht. Taktvoll ist ein kulturaffiner Sicherheitsdienst der sich als Teil der Berner Kulturlandschaft versteht und setzt sich für ein Nachtleben ohne Rassismus, Sexismus und Homophobie ein. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sorgfältig ausgewählt und müssen die Werte und Ideale von Taktvoll tragen und repräsentieren. Die Arbeitsbedingungen aller Mitarbeitenden halten sich an die Richtlinien aus dem Gesamtarbeitsvertrag (GAV) für den Bereich der privaten Sicherheitsdienstleistungen. So werden alle Mitarbeitenden auf Kosten der Firma ausgebildet und in Fachbereichen geschult. Die Arbeit als Sicherheitsmitarbeiter*in kann sehr belastend sein. Zur Firmenphilosophie von Taktvoll gehört deshalb auch diesem Umstand gerecht zu werden. Einerseits wird dieses Thema schon in der Ausbildung behandelt, andererseits auch mit einer Teamkultur der Achtsamkeit und präventiver Fürsorge zum Wohle aller Mitarbeitenden geschaut.